Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1 Allgemeines

(1) Die Dienstleistung von „einfachperfektbewerben.de“ ist ein Komplett-Angebot, das hochwertige Bewerbungsfotos mit wirkungsvollen textlichen Elementen vereint. So erstellt und/oder optimiert „einfachperfektbewerben.de“ individuelle Bewerbungen und Bewerbungsunterlagen, deren Inhalte ausschließlich auf Kundenangaben basieren.

(2) Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von „einfachperfektbewerben.de“ gelten für Aufträge, Angebote, Bestellungen und Lieferungen im gesamten Geschäftsverkehr sowie für die Nutzung der Internetinhalte. Durch die Auftragserteilung bzw. Nutzung werden die AGB automatisch Vertragsbestandteil und anerkannt. Sie gelten für die Dauer der Geschäftsbeziehung. Abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.

§ 2 Zustandekommen eines Vertrages:

(1). Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Präsentation der Leistungen auf unserer Internetseite stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern ist nur eine unverbindliche Aufforderung, Dienstleistungen anzufordern. Durch seine Anforderung gibt der Kunde ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit ihm zu schließen.

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit
Wagenfeld Photographie
Elberfelder Str. 81, 40822 Mettmann
Inhaber: Sven Wagenfeld
Umsatzsteuer ID: DE298705331
zustande.

§ 3 Vertragsabschluss

(1) Ein rechtsverbindlicher Vertrag zwischen den Vertragsparteien kommt zustande, indem uns der Kunde beauftragt, eine konkrete Leistung zu erstellen. Ein Auftrag kann schriftlich per Post und E-Mail oder telefonisch erteilt werden.

(2) Wir weisen darauf hin, dass die erstellten Bewerbungsunterlagen individuell nach Kundenspezifikation erstellt werden und auf die persönlichen Gegebenheiten zugeschnitten sind. Daher besteht gemäß §312g Abs. 2 Nr. 1 BGB kein 14-tägiges Widerrufsrecht.

(3) Nach Eingang des Auftrags erhält der Kunde per E-Mail eine Auftragsbestätigung mit allen Auftragsdaten und unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an die angegebene E-Mail-Adresse. Der Kunde bestätigt den von ihm erteilten Auftrag per E-Mail oder im ersten Kontaktgespräch, dadurch ist der Vertragsabschluss zu Stande gekommen.

(4) Wir behalten uns das Recht vor, den Vertragsabschluss ohne Nennung von Gründen abzulehnen. Eine Auftragsannahme erfolgt unter dem Vorbehalt der Leistungsmöglichkeit. Ist die Leistungsmöglichkeit nicht gegeben, können wir, ohne schadensersatzpflichtig zu werden, vom Vertrag zurücktreten.
Die AGB können jederzeit unter https://www.einfachperfektbewerben.de/agb eingesehen werden.

§ 4 Preise, Eigentumsvorbehalt

(1) Die angegebenen Preise für unsere Leistungen enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer von zurzeit 19 %.

(2) Die gelieferten Unterlagen bleiben bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen unser Eigentum.

§ 5 Zahlungsbedingungen

(1) Die Zahlung erfolgt per Rechnung mit den Leistungsmerkmalen, die der Kunde nach Vertragsabschluss erhält.

(2) Der Rechnungsbetrag ist sofort fällig.

§ 6 Lieferbedingungen

(1) Da der Leistungsumfang Styling und Foto-Shooting im Atelier in Mettmann beinhaltet, hängt der Lieferzeitpunkt von der individuellen Termingestaltung durch den Kunden ab.

(2) Die Erstellung der Bewerbungsunterlagen beginnt sofort, nachdem der Auftrag durch den Kunden bestätigt wurde und uns alle angefragten Informationen inklusive des gewünschten Designs übermittelt worden sind.

(3) Bindend für die Bearbeitung eines Auftrags sind die Informationen, die der Kunde vor Beginn der Bearbeitung an uns liefert. Vorgaben, die erst danach geliefert werden, können wir nicht berücksichtigten.

(4) Die Unterlagen werden dem Kunden per E-Mail in folgenden Formaten zugeschickt:
Microsoft Word-Format
Adobe PDF-Format
Die Unterlagen sind kompatibel mit Word-Version ab 2007. Lediglich einige Effekte werden erst ab Version 2010 (Windows) und 2011 (Mac) unterstützt. Die Kompatibilität mit älteren Microsoft Word-Versionen sowie anderen Programmen kann nicht gewährleistet werden.

§ 7 Änderungswünsche und Nachbesserung

(1) Für die Leistungsmerkmale Styling und Foto-Shooting gilt, dass Abstimmung, Kritik, Anregungen und Zustimmung zu der geleisteten Arbeit vor Ort unmittelbar während und nach dem Foto-Shooting zu äußern sind. Stimmt der Kunde nach eingehender Ansicht der Fotos dem Ergebnis zu, ist die Leistung von ihm abgenommen.

(2) Für inhaltliche Änderungswünsche zu den Texten steht dem Kunden nach Erhalt der Unterlagen eine einmalige, kostenlose Feedbackschleife zu.

(3) Voraussetzung dafür ist, dass der Kunde seine Anpassungswünsche innerhalb von zwei Arbeitstagen mitteilt und mit genauer Angabe der Textpassagen begründet. Nur dann hat der Kunde die Möglichkeit, Nachbesserungen mit angemessener Fristsetzung zu verlangen.

§ 8 Nutzungsrechte an den Unterlagen

(1) Das Nutzungsrecht an den individuellen Bewerbungsdesigns wird auf den Kunden übertragen. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht zulässig. Das Urheberrecht des Bewerbungsdesigns verbleibt bei „einfachperfektbewerben.de“.

(2) Mit Erhalt des Bewerbungsdesigns darf der Kunde dieses beliebig oft jedoch nur für die eigene Bewerbung nutzen. Eine kommerzielle Nutzung und die Weitergabe an Dritte ist untersagt.

(3) Die Fotos aus dem Shooting können für weitere Bewerbungen sowie für die nicht kommerzielle Nutzung auf Social-Media-Plattformen und für private Websites eingesetzt werden.

§ 9 Haftung

(1) Für das Einhalten aller Fristen, die im Zusammenhang mit einer Bewerbung stehen, ist der Kunde selbst verantwortlich. Der Anbieter kann nicht für einen Schaden verantwortlich gemacht werden, der durch das Versäumnis des Kunden entsteht.

(2) Für alle inhaltlichen Daten und deren Richtigkeit ist der Kunde verantwortlich. Der Anbieter kann für diese Fehler nicht haftbar gemacht werden. Sollte der Kunde weitere Änderungen nach Erfüllung des Vertrages verlangen, so ist der Dienstleister nicht verpflichtet, diese vorzunehmen.

(3) Den Erfolg einer Berufsfindung kann der Anbieter nicht garantieren. Professionell erstellte Bewerbungsunterlagen erhöhen lediglich die Chancen auf ein Vorstellungsgespräch. Eine gescheiterte Bewerbung ist nicht unmittelbar auf die Bewerbungsunterlagen zurückzuführen, sondern hat vielfältige andere Faktoren zugrundeliegend. Schlussfolgernd übernimmt der Dienstleister keine Haftung für erfolglose Bewerbungen.

§ 10 Datenschutz:

Alle personenbezogenen Daten werden vertraulich bei Beachtung aller datenschutzrechtlichen Grundsätze behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Kunde kann jederzeit nach Erfüllung seines Auftrages eine Löschung seiner Daten verlangen, welche unverzüglich vorgenommen wird.

§ 11 Salvatorische Klausel:

Sind oder werden eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB rechtsunwirksam, so soll dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. Die ungültige Bestimmung wird schnellstmöglich durch eine andere Bestimmung ersetzt, die dem wirtschaftlichen Gehalt der rechtsunwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. Andernfalls gelten die gesetzlichen Regelungen.

Stand: Januar 2021

© 2020 Sven Wagenfeld • Angelika Blie | einfach perfekt bewerben.

Einfach perfekt bewerben

Sein oder erfolgreich sein?
Das ist keine Frage, oder?

Geh deinen Weg! Egal, was andere sagen. Setz dich durch!

einfach perfekt bewerben

Kleider machen Leute.

Auch heute.

Nutz den ersten Eindruck!
Du hast keine zweite Chance. Sei du!

Portraits voher-nachher